Logo Landsberger KulturbŁro
abstandhalter
abstandhalter
 

LIZZY AUMEIER
"Divenrausch"

LIZZY AUMEIER - Divenrausch

"Divenrausch" - das neue Kabarett von und mit Lizzy Aumeier

Nach Monaten im Rollstuhl: Endlich darf sie wieder auf die Bühne! "Mit Hilfe einer Krücke", bestätigt sie, "geht das schon wieder ganz flott. Ich brauch' die Bühne zum Leben - und will endlich meinen Auftritt in Landsberg nachholen!"

Die Frau ist eine Granate. Sie gilt als die Entdeckung des bayerischen Musikkabaretts der letzten Jahre. Ihr Körper ist ihr Kapital und das Markenzeichen der "Barbie-Fehlpressung".

Wenn Lizzy Aumeier die Bühne betritt, dann sollten Frauen lieber ihre kreischenden Männer festhalten. Denn die Lizzy weiß, wie die Waffen einer Frau richtig einzusetzen sind. Und von diesen Waffen hat sie mehr als genug. Selbstironie, Spontaneität, Hinterfotzigkeit, Schlagfertigkeit und Witz kennzeichnen ihre unglaubliche Bühnenpräsenz: Das ist eine unvergleichliche Mischung aus Zwerchfell strapazierender, beißender Ironie, heißer Erotik, ausgefallenen Wortspielen und beispielhafter Musikalität.

Lizzy Aumeier ist eine Frau, die es meisterlich versteht, nicht nur mit ihren Pfunden auf der Bühne zu wuchern, sondern auch sehr gekonnt ihr großes musikalisches Talent einzusetzen. Schließlich bestand sie als erste Frau am Meistersinger-Konservatorium Nürnberg im Fach Kontrabass ihr Examen mit einer eindeutigen Eins!

In ihrem brandneuen Programm "Divenrausch" fragt sich diese weibliche Urgewalt aus der Oberpfalz: "Was macht eine Frau zur Legende?" Zu einer Göttlichen, zu einer Diva? Steckt das Geheimnis in jeder Frau? Oder sind manche einfach zum Landei geboren? Lizzy Aumeier, ebenfalls ein Landei, geht dem Mysterium auf den Grund.

Warum war Marilyn sexy und Coco Chanel einzigartig? Was macht Lady Di zur Königin der Herzen? War Zarin Katharina Nymphomanin und hatte Cleopatra Pickel? Ein musikalisch-kabarettistisches Feuerwerk mit ebenso unsterblichen Melodien aus der K&K-Zeit wie "Schlösser, die im Monde liegen", "Dein ist mein ganzen Herz", "Berliner Luft", Czardas von Monti und vieles mehr.

Und bei allem bestätigt die Bühnendiva Aumeier selber:

In der Steinzeit
wäre ich eine Göttin gewesen: klein, wohlgeformt, zäh

Zur Zeit des Pyramidenbaus
wäre ich Cleopatras Therapeutin und Wellnessberaterin gewesen

Im Mittelalter
wäre ich verbrannt worden

Zur Zeit von Johann Strauss in Wien,
wäre ich Kontrabassistin in einem Salonorchester gewesen

Im Berlin der 20er Jahre,
hätte ich die Sau raus gelassen

In den 60er Jahren,
wäre ich neben Twiggy unter Artenschutz gestellt worden

Die Show ist eine aberwitzige Reise durch die Frauenidole der gesamten Menschheit. Anschnallen, Mitreisen und Mitlachen!

Lizzy Aumeier wurde für ihr Programm "Männerträume" mit dem AZ Stern des Jahres 2007 in der Kategorie Entertainment ausgezeichnet. 2009: Lizzy Aumeier erhält für ihr Programm "Divenrausch" den AZ Stern der Woche

und nun:
Deutscher Kabarettpreis 2010
Sonderpreis: "Stand-Up-Comedy, so wie sie sein sollte" für Lizzy Aumeier
Den mit 2.000 Euro dotierten Sonderpreis erhält die Musik-Kabarettistin Lizzy Aumeier. Die gebürtige Oberpfälzerin habe mit ihrer "musikalischen Körpercomedy" ein "ganz eigenes Format" entwickelt, lobt die Jury. Aumeier, die Zuschauern des Bayerischen Fernsehens vor allem aus der Sendung "Kabarett aus Franken" bekannt ist, gehöre zu mit einer "kaum zu überbietender Schlagfertigkeit" zu den "witzigsten Frauen auf deutschen Kabarettbühnen". "Stand-Up-Comedy so wie sie sein sollte", befand die Jury.

 
Sonntag, 13. März 2011, 20 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Landsberg am Lech, Sport- und Veranstaltungszentrum

ausverkauft
 
TicketDirect - Tickets selber ausdrucken

+++

Unsere kompletten AGB


+++
 
Aschermittwoch der Kabarettisten

+++
 

+++
(PDF 625KB - Quelle: Landsberger Monatszeitung)

+++
(PDF 487KB)

+++
(PDF 228KB)
 
Layoutelement
Layoutelement
Nach oben nach oben